Lotte Minck, Einer gibt den Löffel ab


Lotte Minck, Einer gibt den Löffel ab

10,00

Preis in € (D) inkl. MwSt. und  Versand



Eine Leiche zum Dessert: Konkurrenz kocht bei Fernsehshow um die Wette

Loretta freut sich: Sie wurde als Kandidatin für ihre Lieblings-Kochsendung „Gib mir den Löffel“ ausgewählt! Noch bevor sie sich darüber klar werden kann, worauf sie sich so spontan eingelassen hat, steht das Fernsehteam in ihrer Wohnung. Aber dann beginnt eine Woche voller böser Überraschungen: Nicht nur die Kandidaten erweisen sich als explosive Mischung und können nur mühsam davon ab­gehalten werden, sich vor laufender Kamera an die Gurgel zu gehen. Auch die Stimmung im Fernsehteam ist nicht viel besser. Und als eines Abends das Menü nicht mit dem Dessert, sondern einem Leichenfund endet, deutet einiges darauf hin, dass eigentlich Loretta tot im Schnee liegen sollte ...

 

Auch als E-Book bei verschiedenen Anbietern - beispielsweise Libreka, Amazon, Apple Store - erhältlich.

Weitere Produktinformationen

Erscheinungstermin März 2014
ISBN 978-3-7700-1491-0
Bibliografische Angaben

287 Seiten, Taschenbuch

Autoreninfo

Lotte Minck, eine echte Ruhrgebietlerin, lebt seit einigen Jahren an der Nordseeküste. Nach ihren beruflichen Stationen als Köchin, Veranstaltungsmanagerin und in der Pressebranche sowie bei einer Schauspielagentur widmet sie sich seit 2005 ganz dem Schreiben. Ihr erster Loretta Luchs-Krimi Radieschen von unten ist ebenfalls im Droste Verlag erschienen.

Autorenfoto Herunterladen
Leseprobe Herunterladen
Pressetext (pdf) Herunterladen
Pressetext (doc.) Herunterladen
Coverdaten Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Krimi im Ruhrgebiet, Ruhrgebiet, Categories