Lotte Minck, An der Mordseeküste


Lotte Minck, An der Mordseeküste

10,00

Preis in € (D) inkl. MwSt. und  Versand



Loretta Luchs macht Urlaub vom Pott –
und ermittelt an der Nordsee

Nordseestrand, Wattwandern und Möwengeschrei – Loretta macht zusammen mit ihren Freunden Urlaub am Meer. Als Ehrengäste nehmen sie an einer Foto-Vernissage teil – und lassen natürlich auch die anschließende Party nicht aus, bei der kräftig gefeiert wird. Am nächsten Morgen findet Loretta einen toten Mann, ausgerechnet in ihrer Strandburg. Noch schlimmer: Es ist der unsympathische Typ, mit dem sich ihr Kumpel Frank am Vorabend angelegt hat. Und leider kann sich Frank an nichts erinnern. Klar, dass er jetzt der Hauptverdächtige ist. Loretta setzt alle Hebel in Gang, um seine Unschuld zu beweisen. Doch der friesische Kommissar lässt sich so leicht nicht von seiner Meinung abbringen.

 

Rasant, herzlich und sehr komisch – im dritten Band der Loretta-Luchs-Reihe 
läuft die Protagonistin wieder einmal zu Hochform auf.

Ab September 2014 auch als E-Book bei verschiedenen Anbietern - beispielsweise Libreka, Amazon, Apple Store - erhältlich.

Weitere Produktinformationen

Erscheinungstermin September 2014
ISBN 978-3-7700-1513-9
Bibliografische Angaben

295 Seiten, Taschenbuch

Autoreninfo

Lotte Minck ist von Geburt halb Ruhrpottgöre, halb Nordseekrabbe. Nach 50 Jahren im Ruhrgebiet entschied sie sich, an die Nordseeküste zu ziehen. Ihre Heldin Loretta Luchs und alle Personen in Lorettas Universum sind eine liebevolle Huldigung an Lotte Mincks alte Heimat, die sie immer gern besucht.

Weitere Krimis mit Loretta Luchs: Radieschen von unten sowie Einer gibt den Löffel ab

Autorenfoto Herunterladen
Pressetext (pdf) Herunterladen
Pressetext (doc.) Herunterladen
Coverdaten Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. 7% MwSt. und Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Krimi im Ruhrgebiet, Ruhrgebiet