An der MordseeküsteLoretta Luchs macht Urlaub vom Pott – und ermittelt an der Nordsee.

Loretta macht zusammen mit ihren Freunden Urlaub am Meer. Als Ehrengäste nehmen sie an einer Foto-Vernissage teil – und lassen natürlich auch die anschließende Party nicht aus, bei der kräftig gefeiert wird. Am nächsten Morgen findet Loretta einen toten Mann, ausgerechnet in ihrer Strandburg. Noch schlimmer: Es ist der unsympathische Typ, mit dem sich ihr Kumpel Frank am Vorabend angelegt hat. Und leider kann sich Frank an nichts erinnern. Klar, dass er jetzt der Hauptverdächtige ist. Loretta setzt alle Hebel in Gang, um seine Unschuld zu beweisen. Doch der friesische Kommissar lässt sich so leicht nicht von seiner Meinung abbringen!

 

 

neanderland STEIGDas offizielle Wanderbuch zum neanderland STEIG

Auf 17 abwechslungsreichen Etappen durch das Bergische Land Manuel Andrack ist der prominente Wegepate des neanderland STEIGs. Er ist den 230 km langen Rundweg im Auftrag des Kreises Mettmann abgelaufen, hat – immer mit dem Blick für unterhaltsame Details – die einzelnen Etappen beschrieben und originelle Wegekarten skizziert. Natürlich fehlen auch Empfehlungen für eine stärkende Einkehr nicht.

Alle 17 Routenbeschreibungen sind in diesem Buch zusammengefasst und mit vielen Informationen zu Natur, Kultur und Genuss angereichert. Also Wanderschuhe schnüren – und los geht’s!

 

 

OpferflächeGasbohrungen am Niederrhein – der spannende Krimi zum Thema Fracking.

Nach aufreibenden Jahren für ihre Zeitung in Lateinamerika hat sich Journalistin Karola Krauss in die Niederrhein-Redaktion versetzen lassen. Doch als zöge Karola Katastrophen magisch an, wird zuerst der streitbare Bürgermeister Reinhard Wilke ermordet, und dann taucht auch noch ihr kubanischer Exmann auf. Er arbeitet nun für einen US-Energiekonzern, der am Niederrhein Erdgas fördern will. Nach der Fracking-Methode. Und das wollte Wilke verhindern, damit der grüne Niederrhein nicht zur Opferfläche wird. Karola recherchiert und stößt auf ein Korruptionsnetz, das bis in die eigene Zeitung reicht.

 

 
Sportbuch
 

 

EifelWiederentdeckung eines verwunschenen Landstrichs

Seit Langem gehört die Eifel zu den besonders beliebten Freizeit- und Urlaubsregionen Deutsch­lands. Der neue Freizeitführer zeigt eine Region, die erobert werden will. Naturgenuss, Erholung oder kulturelle Vielfalt, das alles lässt sich in der Eifel vereinen, zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad. Ausflüge zu Natur- und Nationalparken, zu Burgen und Schlössern sowie zu den Talsperren, Maaren und Vulkanen werden durch Tipps zu Gastronomie und Sehenswürdigkeiten abgerundet.

15 Wanderungen, davon zwei barrierefrei, und 10 Radtouren führen zu den schönsten Orten und in die einzigartige Natur der Eifel ...

 

 

ButterbrotKniffte, Stulle, Bütterken – eine Hommage an das Butterbrot

Verlockende Fotos und vielfältige Rezepte zeigen: Die Welt des Butterbrots ist genial einfach und irgendwie immer ein bisschen Heimat.

Lassen Sie es sich schmecken!

 

 
Freizeitführer